1. FC Kleve 63/03 e.V. - Karateabteilung

1. FC Kleve 63/03 e.V. - Karateabteilung

Als Abteilung des “1. FC Kleve 63 / 03″ trainiert das Karate Dojo Kleve die Stilrichtung Kempo Karate. Das Training umfasst die Kihon-, Kata- und Kumiteschulung im Kempo Karate, außerdem wird auch an nationalen und internationalen Wettkämpfen teilgenommen. In dem Dojo wird die waffenlose Selbstverteidigung gelehrt, dazu bietet die Karate-Abteilungen in regelmäßigen Abständen Einführungskurse zur Selbstverteidigung an. 

Das Training teilt sich in Kinder-, Senioren- und Wettkampftraining auf. Auch der  Neueinsteiger findet eine Gruppe, die seine Möglichkeiten wie auch seine Fähigkeiten weckt und fördert. Nach einer Partie Basketball zum “locker werden”, einer ausgedehnten Dehnphase, verbunden mit diversen Konditions- und Kraftübungen, steht hier besonders die Technik mit vollem Körpereinsatz im Vordergrund. Es werden sowohl einfache und effektive Karatetechniken, als auch für Fortgeschrittene kompliziertere Formen des Karate eingeübt und trainiert.

Das Training für Kinder findet montags von 17.30 bis 19 Uhr in der Turnhalle der Grundschule An den Linden (vormals Christus-König-Grundschule) statt. Dienstags trainieren Jugendliche und Erwachsene von 18.30 bis 20 Uhr in der Sporthalle der Ringschule an der Frankenstraße.

Weitere Trainingszeiten und Informationen gibt es online unter www.karate-dojo-kleve.de. Wer weitere Fragen hat, kann sich außerdem bei Jürgen Puff unter Telefon 02821-979572 melden.