2. Spieltag der A-Jugend Niederrheinliga

Kleve. A-Junioren-Niederrheinliga. "Machen wir uns nichts vor. Das wird ein extrem schweres Spiel", sagt FC-Co-Trainer Hikmet Eroglu. Nach der 1:3-Auftaktniederlage gegen ETB BW Essen fahren die A-Junioren des 1. FC Kleve am Sonntag (11 Uhr) zum Auswärtsspiel beim VfR Fischeln. Gegen Fischeln spielte die U19 vor zwei Wochen bereits beim Rilano-City-Cup. Innerhalb von 35 Minuten stand es dabei bereits 4:0 für die Auswärtsmannschaft.

"Wir wissen also, was auf uns zukommt. Fischeln ist eine sehr robuste Mannschaft, die sehr kampfbetont spielt. Da müssen wir die Zweikämpfe wirklich annehmen", sagt Eroglu. Eine Chance räumt er seiner Mannschaft aber ein: "Wenn wir 90 Minuten lang die zweite Halbzeit vom Wochenende spielen, haben wir eine Chance. Dafür müssen wir die Köpfe frei haben." Die Tatsache, dass er alle Spieler an Bord hat, macht Eroglu Hoffnung.

Quelle: RP

Von Maarten Oversteegen

Zurück