Akpinar verlängert beim 1. FC Kleve

Der 1. FC Kleve und Umut Akpinar werden auch weiterhin gemeinsame Wege gehen. Umut und der Vorstand verständigten sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung für die nächsten zwei Spielzeiten.

Akpinar erklärte, dass er sich sehr wohl im Verein fühlt und großen Spaß an der Arbeit mit dem Team habe. Auch das Umfeld und die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Vorstand seien wichtige Punkte, die ihm die Entscheidung für eine weitere Zusammenarbeit sehr leicht gemacht haben.

Für den Vorstand war die Fortsetzung der gemeinsamen Zusammenarbeit eine logische Konsequenz, der bisherigen sportlichen Entwicklung. Beide Seiten sind froh, dass man über das Saisonende hinaus für zwei weitere Jahre den gemeinsam eingeschlagenen Weg fortsetzen wird. Insbesondere die Entwicklung junger Spieler aus der Juniorenabteilung über die Bezirksligamannschaft in die Oberligamannschaft soll weiter intensiviert werden.

Zurück