Die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in Kleve

Es ist Tradition, dass zwischen den Jahren die beste Hallenfußball-Mannschaft in Kleve in der Kellener Dreifach-Turnhalle gesucht wird. So auch in diesem Jahr. Kleves Trainer Dilek Özden hat dazu eine Mannschaft zusammengestellt, die beim morgigen Turnier den 1. FC Kleve vertreten wird. 

Das Turnier startet um 11.30 Uhr mit den Vorrunden-Spielen. Der 1. FC Kleve trifft in der Gruppe B auf DJK Kleve, VfR Warbeyen, SV Donsbrüggen und Siegfried Materborn. Ihr erstes Turnier-Spiel bestreiten die Klever um 12.45 Uhr gegen DJK Kleve. Die weiteren Spiele sind um 13.45 Uhr gegen Siegfried Materborn, 15.15 Uhr gegen SV Donsbrüggen und 16.15 Uhr gegen VfR Warbeyen. 

Das erste Halbfinale steigt anschließend um 16.35 Uhr, das zweite um 16.50 Uhr. Die Finalisten stehen sich um 17.30 Uhr gegenüber. Zuvor wird um 17.10 Uhr noch der dritte Platz im Spiel um Platz drei ausgespielt.

Die Spiele in der Vorrunde und im Halbfinale haben eine Spielzeit von zwölf Minuten. Das Endspiel dauert 15 Minuten.

Zurück