Kazcmarek geht, Scheffler bleibt

Nach einem Jahr im Klever Trikot hat Konrad Kazcmarek angekündigt, die Rot-Blauen zu verlassen. Der 24-jährige Abwehrspieler kam 2018 vom Landesligisten SV Hönnepel-Niedermörmter und absolvierte sieben Spiele für den 1. FC Kleve. Nathnael Scheffler, der bereits viele Jahre in der Klever Jugend spielte und in dieser Saison an den Bresserberg zurückkehrte, bleibt hingegen in Kleve. Der 19-jährige Mittelfeldspieler hat in dieser Saison bereits acht Spiele absolviert.

Zurück