Kreismeisterschaft: 1. FC Kleve steht im Halbfinale

Den ersten Tag bei den diesjährigen Hallenfußball-Kreismeisterschaften in Geldern hat der 1. FC Kleve erfolgreich gemeistert. Mit dem zweiten Platz in der Gruppe B erreichte das Team um Trainer Umut Akpinar das Halbfinale, wo am morgigen Sonntag Vorjahressieger Sportfreunde Broekhuysen wartet.

In der Gruppen-Phase haben die Klever den TSV Wachtendonk/Wankum mit 3:0 besiegt und gegen die SGE Bedburg-Hau ein 2:2 geholt. Im ersten Spiel gegen die DJK Twisteden gab es allerdings erstmal eine 0:2-Niederlage.

Im zweiten Halbfinale stehen sich morgen der SV Straelen und die TSV Wachtendonk/Wankum gegenüber.

Zurück