Niederrheinpokal: 1. FC Kleve muss zum TSV Meerbusch

Ein Oberliga-Duell im Viertelfinale des Niederrheinpokals: Der 1. FC Kleve muss zum Liga-Konkurrenten TSV Meerbusch. Beide Mannschaften trafen bereits vor einer Woche in Meerbusch aufeinander. Trotz eines guten Spieles mussten sich die Klever mit 0:3 geschlagen geben. Noch vor dem Rückspiel bekommen sie nun aber im Niederrheinpokal die Chance zur Revanche. Laut Rahmenterminkalender sollen die vier Partien, die Willi "Ente" Lippens am Mittwochabend ausloste, am Samstag, 23. November, (einen Tag vor Totensonntag) ausgetragen werden. 

Zurück