Niederrheinpokal: Heimspiel gegen den 1. FC Bocholt

Im Halbfinale des Niederrheinpokals trifft der 1. FC Kleve auf einen Liga-Konkurrenten: Das Team um Trainer Umut Akpinar empfängt den 1. FC Bocholt in der heimischen Getec-Arena. Die Bocholter rangieren zurzeit auf Platz vier der Oberliga-Tabelle. Am 16. Spieltag trennten sich beide Teams 1:1-Unentschieden. Das Spiel soll laut Spielplan am 21. oder 22. April ausgetragen werden. Aufgrund des Corona-Virus und der damit verbundenen Empfehlung, alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern abzusagen, hat sich der 1. FC Kleve dazu ausgesprochen die Halbfinal-Begegnung im Mai auszutragen. Eine Entscheidung über den Zeitpunkt des Spiels steht aber noch aus.

Zurück