Raphael Camara verlässt den 1.FC Kleve

Raphael Camara verlässt den 1.FC Kleve

Am Sonntag im Heimspiel gegen St.Tönis wird Abwehrspieler Raphael Camara zum letzten Mal im Trikot der Schwanenstädter auflaufen. Raphael verlässt Kleve in Richtung Berlin. In der Bundeshauptstadt wird er ein Praktikum absolvieren, welches für sein Studium notwendig ist.

Raphael kam zur Saison 12/13 vom GFC Düren an den Bresserberg, nach dem er sein Studium an der Hochschule Rhein-Waal begonnen hatte. Er trug insgesamt 68 mal das Trikot der blau-roten.

Der 1.FC Kleve wünscht Raphael Camara alles Gute für seinen weiteren Lebensweg

Zurück