Testspiel gegen Alemannia Pfalzdorf

Die Oberliga-Mannschaft des 1. FC Kleve empfängt am morgigen Donnerstag, 31. Januar, um 19.30 Uhr im Rahmen eines Testspieles den VfB Alemannia Pfalzdorf. Das für heute Abend anberaumte Testspiel gegen den Kevelaerer SV findet dagegen nicht statt. Stattdessen bittet der Klever Coach Umut Akpinar seine Spieler zum Training.

Bis zum Rückrunden-Start stehen dann noch zwei weitere Testspiel für die Klever auf dem Programm: Am kommenden Sonntag, 3. Februar, empfängt der 1. FC Kleve um 14 Uhr den PSV Wesel. Eine Woche später, am Sonntag, 10. Februar, reisen die Rot-Blauen zum Landesligisten SV Genc Osman Duisburg. In die Rückrunde starten die Klever dann am Sonntag, 17. Februar, beim 1. FC Bocholt. Das erste Heimspiel findet am Sonntag, 24. Februar, gegen den VfB Speldorf statt.

Zurück