U15 holt verdient den Kreismeister-Titel

Die U15 des 1. FC Kleve ist verdientermaßen der neue Hallenfußball-Kreismeister! Die Junioren setzten sich im Finale gegen den VfB Alemannia Pfalzdorf durch.

Schon in der Vorrunde zeigten sich die Jungs als Einheit und lieferten schönen Kombinationsfußball. So wurde die Vorrunde mit neun Punkten und einem Torverhältnis von 13:0 als Gruppensieger abgeschlossen. Im Halbfinale war ein starker TSV Weeze Gegner der Mannschaft. Nach einem intensiven und dominanten Auftritt ging der FCK am Ende als 2:0 Sieger vom Parkett.

Im Endspiel folgte ein enges Spiel gegen den Gastgeber VfB Alemannia Pfalzdorf. Das Spiel konnten die Klever Jungs mit 1:0 für sich entscheiden und schlossen das Turnier damit als verdienter Sieger mit fünf Siegen aus fünf Spielen und einem Torverhältnis von 16:0 ab.

Gratulation an die Mannschaft, die eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt hat.

Zurück